Elyn

Mutter Sohn Inzest Geschichte
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Alter:
  • 22

Über

Jede Ähnlichkeit mit lebenden oder toten realen Personen ist rein zufällig. Ich glaube, die Dinge im Leben geschehen aus einem von drei Gründen. Dinge geschehen, weil sie aufgrund von Umständen geplant wurden oder weil sie vorherbestimmt oder bestimmt waren. Ich glaube, diese Geschichte über meinen Sohn und mich war eine Kombination aus Umständen und Schicksal. Diese Geschichte handelt von den Ereignissen, die sich kurz nach dem Einmarsch in Afghanistan ereigneten. Zu der Zeit war ich 38 Jahre alt und mein Sohn war 1.

Beschreibung

Vor dem Bad angekommen vernahm ich das Plätschern der Dusche.

Ich öffnete die Tür und steckte meinen Kopf in das Badezimmer. Vor meinen Augen der Nackte Nasse wunderschöne Körper meiner Mutter welcher selbst für ihr Alter noch immer sehr attraktiv war.

Inzest geschichten

Ich merkte wie mir das Blut sowohl in die oberen als auch in die unteren Regionen Schoss. Wenn ich nun in das Badezimmer gehen würde, würde sie es sehen und wohl Möglich erschrecken. Für eine Sekunde lang merkte ich wie ihr Blick auf meine Hose fixiert war, jedoch kurz darauf abschweifte.

Immer wieder wichen ihre Hände um ihre Brüste wodurch sie sie anhebte. Meine Augen verfolgten das Handtuch wie es sämtliche Partien ihres Körper berührte.

Mutter und sohn

Als sie sich die Beine abtrocknete beugte sie sich nach unten sodass mir der Blick auf ihren fülligen wohlgeformten Po vergönnt war. Ich merkte wie mein Glied klatschnass in meiner Hose stand und es nicht erwarten konnte meine Mutter zu packen und sie noch in der Dusche zu nehmen. Sie stieg aus der Dusche und stand nun nur noch ca. Einen Meter von mir entfernt. Ich spürte die angenehme Kühle auf meiner aufheizten Haut welche sie durch eine kalte Dusche bekommen hatte.

Ihr Rücken und ihr voller praller po waren nun zum Greifen nahe. Mein Griff verstärkte sich meine Beine verkrampften und mein Herz schlug wie verrückt und dann Geschah es! Meine Hände packten Ihre noch feuchten Brüste und mein Schwanz presste sich durch die Hose an ihren Arsch!

Im Spiegel sah ich ihre erschrockene Mine welche mich dazu führte mich noch enger an sie zu pressen. Anstatt mich von ihr zu lösen drückte ich jedoch ihre Beine auseinander und drückte ihren Oberkörper nach unten.

Ich merkte wie sie anfing zu zittern… Ich drehte sie um und presste sie an meinen Körper ihre Brüste quollen zwischen unser beider Körper hervor. Du hast viele Probleme? Dann lass mich sie dich einmal vergessen!

Sohn und mutter im urlaub

Wie erstarrt stand sie da und ich konnte sehen wie sich die Reste des Wassers in ihrer Spalte sammelten. Ich zog meine Hose aus sodass mein Schwanz sich ihr entgegenstreckte und ging auf sie zu! Mit beiden Händen packte ich ihre Brüste und mein Schwanz drückte sich zwischen ihre feuchten Schenkel. Meine Mutter streckte den Kopf zur Decke und gab ein tiefes ausatmen von sich. Ich packte sie bei der Hüfte und drehte sie, sodass ich hinter ihr Stand mein Schwanz zwischen ihre Arschbacken gepresst.

Ich packte meinen Schwanz und drückte ihn tief,zwischen die Schenkel meiner Mutter. Ich merkte wie die Spitze meiner Eichel an ihren Schamlippen vorbeistrich. Ein zucken ging durch den Körper meiner Mutter. Sie drückte mich von ihr weg. Zudem ist dein Stiefvater im Wohnzimmer!

Inzest geschichten

Ich griff nach der Bodylotion und legte mich in Löffelchenstellung neben sie. Mein Penis immer noch hart drückte sich gegen ihren Po. Ich öffnete die Lotion und verteilte sie zwischen meinen Händen.

Ich fing an sie einzucremen, angefangen bei ihrer Schulten über ihre Brüste bis zu ihrem Po… Mir gefiel es ihren weichen aber trotzdem prallen Hintern zu massieren und zu sehen wie er durch die Lotion Glänzte… Da überkam es mich wieder ich ich umpackte sie hielt sie fest und drückte meinen Schwanz zwischen ihren Schenkeln in ihre Spalte! Es war ein so schönes Gefühl ihren prallen Hintern in der Hüfte zu haben und gleichzeitig tief in ihr zu sein. Ich genoss den Moment und sie anscheinend auch denn sie krallte sich an mir fest und fing an ihren Hintern nach oben und unten zu bewegen.

Auf einmal hörte ich Schritte welche sich dem Badezimmer nährten! Ich sprang aus der Badewanne zog mir meine Hose an und stellte mich hinter die Tür. Meine Mutter lag nackt eingecremt in der Badewanne als mein Stiefvater das Bad betrat.

Er berührte ihre Brüste und küsste sie. In mir kam ein Gefühl der Wut auf. Zuerst unterbricht er mich und nun fasste er sie auch noch an. Das nächste Mal würde er mich nicht stoppen!

Inzest für anfänger

Es herrschte ein angespanntes Klima zu Hause. Meine Mutter wurde mir gegenüber sehr nervös und unsicher. Zurecht denn meine Gedanken an sie wurden immer Schmutziger. Ich stellte mir in jeder Situation vor wie ich sie verführen könnte und wie ich es mit ihr tun würde. Wichtig war, dass ich das nächste Mal alleine mit ihr sein würde, sodass uns niemand wieder unterbrechen könnte. Ich wusste dass sie jeden Freitag Abend nicht arbeiten ging jedoch war es unsicher ob mein Stiefvater zu Hause sei.

Dies fiel mir nicht leicht wenn ich das Geräusch der Dusche hörte oder meiner Mutter beim bräunen zuschaute. Doch anscheinend ging es nicht nur mir so.

Als ich am Donnerstag Morgen aufstand und in das Bad ging um mich fertig zu machen hörte ich wie sich die Tür hinter mir öffnete. Meine Mutter kam mit einem Langen T-Shirt in das Badezimmer sodass man trotzdem ein Stück ihres Hintern sehen konnte. Wieder merkte ich wie meine Hose ausbeulte.

Inzest für anfänger

Doch als sie sich nach vorne beugte um die Dreckwäsche aus dem Korb zu holen und man sah, dass sie keine Unterhose trug, war es unmöglich still zu stehen. Ich zog meine Hose runter, drehte mich um ging zu ihr, legte mein Glied auf ihrem Hintern und packte sie an den Hüften. Ich dachte dass sie sich erschrecken würde, doch sie blieb ruhig und formte ein Hohlkreuz.

Der Gedanke, dass sie sich gerade mir Preis gegeben hatte lies mich erregen. Ich hörte wie meine Mutter in das Wohnzimmer kam. Durch ihr dünnes Oberteil konnte ich ihre steifen Brustwarzen sehen. In meiner Unterhose formte sich mein steifes Glied ab. Sie legte ihre Hand auf ihn und rieb sanft.

Meine Hand wanderte über ihre Hüfte zu ihrem Po. Ich Streife ihr Oberteil nach oben sodass ich ihren nackten Rücken vor mir hatte. Auf einmal spürte ich wie ihre weichen vollen Lippen mein Glied berührten.

Mutter und sohn (inzest)

Se nahm ihn in den Mund! Ich spürte wie ihre Zunge meine Glied berührte. In diesem Moment legt ich meine Hand auf ihren Kopf und drückte ihn nach unten wodurch mein Schwanz komplett in ihrem Mund verschwand. Ich spürte wie mein Glied ihren Rachen entlang glitt, wodurch sie ein keuchendes Geräusch von sich gab.

Voller Lust griff ich fest in ihre Haare und drückte ihren Kopf stark in meine Leiste. Ich zog ihren Kopf nach oben und legte sie auf den Rücken.

Film Silent Summer Deutsche

Ich zog ihr T-Shirt über den Kopf sodass sie mich nicht mehr sehen konnte. Ich legte mich flach auf sie rauf, griff nach unten und drückte mein Glie d in ihre Spalte. Ich klammerte mich an ihr fest und merkte wie sich ein enormer Druck aufbaute als auf einmal mein Hund durch die Terrassentür kam.

Mutter und sohn

Ich sprang auf zog mich schnell an nahm das T-Shirt aus dem Gesicht meiner Mutter und warf ihr eine Decke zu. Durch das Fenster konnte ich sehen wie meine Stiefvater um das Haus ging. Ich setzte mich schnell neben sie und stellte den Fernseher lauter. Im gleichen Augenblick betrat mein Stiefvater das Zimmer. Irgendetwas musste ich mir einfallen lassen.

Beliebt Mädchen

Tana

Deutsche Sexgeschichten Inzest Geschichten.
Mehr

Loree

Es war gerade , der Film hatte gerade erst begonnen.
Mehr

Lainey

Der erste Fick mit meiner Mutter war nicht nur mega geil
Mehr

Lorie

Hallo zusammen.
Mehr