Germain

Durchschnittliche Penis Größe Deutschland
Nachricht schreiben/Nachricht senden/Chat jetzt

Informationen

  • Wie alt bin ich:
  • 31

Über

Kein Mensch ist gleich. Trotzdem beschäftigen sich Männer überdurchschnittlich viel mit ihrem besten Stück. Dazu gesellt sich eine Wahrnehmungsverzerrung, die vor allem durch unzählige Erotikstreifen gefördert wird. Männliche Pornodarsteller, nicht selten besonders üppig ausgestattet, werden automatisch mit einem gängigen Standard gleichgestellt — dabei könnte die Realität nicht weiter davon entfernt sein. Um etwas Klarheit zu schaffen und vielleicht den einen oder anderen Leser zu beruhigenhaben wir uns die wissenschaftliche Lage rund um des Mannes wichtigstes Werkzeug genauer angeschaut. Das Ergebnis dürfte viele Männer aufatmen lassen, zumindest wenn man sich bisher fälschlicherweise mit männlichen Pornodarstellern verglichen hat.

Beschreibung

London dpa - Millionen Männer und Frauen rätseln, Wissenschaftler antworten: Rund 13,1 Zentimeter ist der durchschnittliche Penis lang.

Zu diesem Ergebnis kommen jedenfalls Forscher am Londoner King's College, die 17 Studien zusammengefasst haben. Schlaff ist das beste Stück im Schnitt nur gut 9 Zentimeter lang, wie die Daten von insgesamt 15 vermessenen Geschlechtsteilen ergeben.

Die Ergebnisse im Detail: Erigiert 13,12 Zentimeter, schlaff 9,16 Zentimeter sowie schlaff, aber in die Länge gezogen 13,24 Zentimeter Länge sind demnach Durchschnitt. Beim Umfang sind es 9,31 Zentimeter für einen schlaffen und 11,66 Zentimeter für einen steifen Penis.

Die Wissenschaftler wollen Ärzten Argumente liefern, die ihre besorgten Patienten davon überzeugen müssen, dass deren bestes Stück normal ist. März verbreiteten Mitteilung der Universität. Richtig neu seien die Zahlen nicht, sagt Wolfgang Bühmann vom Berufsverband der deutschen Urologen - aber trotzdem wichtig.

Sommer"-Beratungsteam der Zeitschrift "Bravo" mitarbeitet. Immer wieder kämen Männer unter einem Vorwand in seine Praxis, um ihm dann von ihren wahren Sorgen zu berichten.

Die Selbstzweifel können zu Stimmungsschwankungen bis hin zu Depressionen führen. Völlig grundlos sei die Sorge, dass das gute Stück geschrumpft sein könnte: "Mit dem Alter wird das Bindegewebe schwächer und der Penis zieht sich höchstens unter die Bauchfalte zurück.

Darauf stehen Frauen wirklich bei einem Mann

Das suggeriert ein Schrumpfen", erklärt Bühmann. Die Spanne dessen, was "normal" sei, reiche von 7,5 bis 19 Zentimeter im Ruhezustand - "wobei es deutlich mehr "7,5er" als "19er" gibt".

Die in Deutschland sprichwörtliche "Nase eines Mannes", die Rückschlüsse auf den "Johannes" zulassen soll, ist nicht einmal erwähnt. Home Gesundheit Gesundheit Von wegen 20 Zentimeter: Studie über den Durchschnitts-Penis Gesundheit Digital London dpa - Millionen Männer und Frauen rätseln, Wissenschaftler antworten: Rund 13,1 Zentimeter ist der durchschnittliche Penis lang.

Zur SZ-Startseite.

Mazdak REAGIERT auf Länder nach PENISGRÖßEN sortiert - Mazdako

Top Mädchen

Erena

Der Penis spielt seit jeher eine zentrale Rolle im Hinblick auf die gefühlte Männlichkeit und das Selbstbewusstsein des Mannes.
Mehr

Nanci

Eine Frage, die im Liebesleben zwischen Mann und Frau durchaus immer wieder eine Rolle spielt.
Mehr

Gerhardine

Dafür werteten sie vorhandene internationale Studien aus, in denen Länge oder Umfang des männlichen Gliedes von mehr als
Mehr

Amelita

Manche Fragen verfolgen uns ein Leben lang.
Mehr